Besuchen Sie uns bei Facebook: 

news

Fotos zum Artikel:

Abschlussbericht AMB 2016 in Stuttgart

Veröffentlicht am 05. Oktober 2016

Vom 13. September bis 17. September hatten wir eine tolle Zeit auf der AMB in Stuttgart. Auf über 100 qm stellten wir drei unserer Top-Maschinen aus und präsentierten außerdem Neuigkeiten aus dem Hightech Sektor. Unser gesamte Team war in Staffeln auf dem Messestand vertreten und hat Vollgas gegeben. Neben unzähligen Impressionen und vielen neuen Kontakten haben wir auch viel Freude und Spaß erlebt.

Top Seller

Auf der AMB 2016 präsentierten wir drei Maschine aus unserer Produktpalette. Die LCV 400D, die PL 45LY und die SL 2500SY. Alle drei Maschinen für sich ein Knüller. Auf allen Maschinen, ausser der PL45, wurde zerspant. In der LCV 400D trocken und in der SL 2500SY nass. Die Besucherresonanz war durchweg positiv. Wir konnten mit unseren Produkten begeistern und den Markenwechsel anregen.

Neues Corporate Design

Ebenfalls präsentierten wir auf der AMB 2016 das erste Mal unser neues Gewand. Überarbeitetes Logo, neue Website, neues Feeling und eine andere Farbsprache. Das Feedback von Kunden und Besuchern war sehr positiv. Klarer, frischer und moderner. Das war das Ziel. Ebenfalls gut angekommen ist unser neuer Konfigurator auf unserer Website. Hier kann sich der Kunde bzw. Interessent anhand von spezifischen und technischen Parametern eine Auswahl von in Frage kommenden Maschinen vorsortieren lassen.

Let´s Rock!

Nach einem erfolgreichem Messeauftakt stand Mitte der Woche unsere Stand-Party auf der Agenda. Begleitet von kulinarischen Genüssen, einer breiten Getränkeauswahl und pulsierenden Beats feierten wir mit Freunden, Partnern, Kunden und neuen Kontakten. Ein tolles Fest mit einem prima Publikum.

Willkommen in der Zukunft

Eines unserer Highlights war die Präsentation unserer neuen Datenbrille „SMEC Glasses“. Dieses Tool ermöglich uns mit einer Datenbrille, ähnlich der Google Glasses, Service-Einsätze deutlich zu verkürzen und unseren Technikern die volle Teamkompetenz aus dem technischen Support-Office in Echtzeit zukommen zu lassen. Zu Beginn etwas ungewohnt hatten die vielen Vorteile dieser neuen Technologie sehr schnell begeistert und überzeugt. Diese Erweiterung werden wir weiter entwickeln und auch an anderen Standorten wie Korea und Mexico etablieren.

Abschliessend resümieren wir,
dass die AMB für uns ein voller Erfolg war.
Wir freuen uns schon jetzt auf die AMB 2018.